Der bildhübsche Hengst machte bereits bei seinem ersten Turnierstart auf sich aufmerksam. Innerhalb kürzester Zeit entwickelte er sich vom Springpferde A bis zur schweren Klasse. Aktuell in Kanada beheimatet, bereitet er seiner Besitzerin viel Freude.